Holzhaustüren im Denkmalschutz verbinden den detailgetreuen Nachbau historischen Bauelemente mit den heutigen Anforderungen an Sicherheit, Wärme- und Schallschutz. Sie werden aus hochwertigen Hölzern in einer speziellen, patentierten Schichtverleimung hergestellt. Hierbei fließen alle unsere Erfahrungswerte ein, um ihnen die Garantie einer dauerhaften Formstabilität des Türblattes zu gewährleisten. Wählen sie zwischen den Holzarten Kiefer, Meranti, Eiche und Lärche.

Mit Bautiefen von 68 mm, 78 mm oder 88 mm werden die Holzhaustüren jeder klimatischen Anforderung gerecht. Je nach Modell kommen horizontale und vertikale Sprossen zum Einsantz. Profilierte Glas– bzw. Füllungsrahmen verleihen der Haustür einen besonderen Charakter. Mit ein- oder beidseitig aufgesetzten Applikationen kann die Füllungsoptik besonders hervor gehoben werden. 

Langlebige und umweltfreundliche Oberflächenbeschichtung in Lasur- oder RAL-Farbtönen verleihen ihrer Haustür eine individuelle Brillianz.

Hochwertige 2-fach Wärmeschutzverglasung mit einem Wärmedurchgangswert von Ug=1.1 W/m²K „warme Kante“ (können wahlweise auch als 3- oder 4-fach Verglasungen bis Ug=0,4 W/m²K ausgeführt werden und sind kombinierbar mit Sicherheits-, Schallschutz-, Ornament- und Designgläsern nach Wunsch)

Markenschläge bestehend aus einer 5- oder 9-fach-Sicherheitsverriegelung in Bolzen-Haken-Kombination, 3 Stück dreidimensional verstellbare, wartungsfreie Komfort-Haustürbänder, zwei bandseitige Aushebesicherungen und Sicherheitsbeschläge als Stangengriff oder Wechselgarnitur in vielfältigen Ausführungen und Oberflächen geben ihnen Geborgenheit in ihrem Heim.

Eine thermisch getrennte Bodenschwelle und zwei umlaufende, flexible Dichtebenen schützen vor Zugerscheinungen und lassen den Lärm draußen.

Wollen sie wissen, welche technischen Details unsere Holzhaustüren auszeichnet, informieren sie sich hier

Referenz Langewiesen, Hauptstr.

... zahlreiche Referenzen sprechen für die Leistungsfähigkeit und Kompetenz unseres Unternehmens

unsere Referenzen im Überblick

Bildergalerie

  • All
  • Haustür Denkmalschutz
  • Holzhaustür Denkmalschutz
 

 

Bei der Planung und Gestaltung ihres Eingangsportales haben sie die Möglichkeit ihre neue Haustür mehrflüglig öffenbar, mit festen Seitenteilen oder einem Oberlicht auszuführen. Sonderformen, wie Rund-, Segment- oder Korbbögen geben ihrem Eingangsbereich zusätzlich die individuelle Note.  

Die hier abgebildeten Modelle stellen nur eine kleine Auswahl dessen dar, was wir an Gestaltungs- und Modellvarianten bei einer Holzhaustür wir für sie bereit halten.

Sollte keines der abgebildeten Modelle ihren Vorstellungen entsprechen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Gern designen wir mit ihnen gemeinsam ihr Wunschmodell.

Individuell und dennoch funktionell, denn alle unsere Holzhaustüren bieten eine hervorragende Wärmedämmung, Schallschutz und eine hohen Sicherheitsstandard für Ihr Heim.